Partnersuche im 21. Jahrhundert

Die Datierung im 21. Jahrhundert unterscheidet sich stark von der Datierung im vorigen Jahrhundert. Es gibt viele Möglichkeiten, Leute zu treffen, aber mit unseren vollen Terminkalendern kann es schwierig sein, die Zeit zu finden, um Ihren Seelenverwandten zu treffen. Dating hat sich in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt, um unserem schnelllebigen und energiegeladenen Lebensstil gerecht zu werden. Laut dem US Census Bureau ist die Zahl der Alleinstehenden ab 15 Jahren seit dem Jahr 2000 um mindestens 1 Million pro Jahr gestiegen. Die Zahl der verfügbaren Alleinstehenden nimmt also zu, aber als alleinstehende Frau weiß ich das Es wird immer schwieriger, Single-Jungs zu finden!

Einige der innovativsten Dating-Methoden, die heute verwendet werden, sind Online-Dating und Speed-Dating. Beide reduzieren die Zeit, die für Dating aufgewendet werden muss, was in der heutigen Gesellschaft unerlässlich ist. Mit den zeitlichen Einschränkungen, die den Menschen durch erhöhte Bürozeiten und die Zeit auf der Straße im Stau auferlegt werden, steht weniger Zeit zur Verfügung, um in die Suche nach einem Date zu investieren. Um diese Zeitbeschränkungen zu umgehen, setzen die Daten des 21. Jahrhunderts ihr soziales Leben auf die Überholspur!

Online-Dating beginnt damit, eine Website zu finden, mit der Sie sich wohlfühlen. Alle Seiten haben ein paar Dinge gemeinsam. Die Teilnehmer müssen ein Profil vervollständigen, indem sie grundlegende Fragen wie Alter, Geschlecht, Rasse und persönliche Vorlieben beantworten. Einige davon beinhalten Dinge wie Rauch- und Trinkvorlieben, das, was Sie als „perfektes Date“ betrachten, Hobbys und Interessen. Mit diesen Umfragen können Sie Personen ausschließen, die Ihre grundlegenden Kriterien nicht erfüllen.

Sobald Sie die Umfrage abgeschlossen haben, ist es an der Zeit, ein Foto zu posten und nach jemandem zu suchen, den Sie vielleicht treffen möchten. Jede Site hat eine Methode, um andere Mitglieder der Dating-Site zu kontaktieren, normalerweise per E-Mail oder einem Instant-Messaging-System. An diesem Punkt wendet sich das Treffen der traditionelleren Methode des persönlichen Treffens zu, mit verschwitzten Händen und nervösem Geschwätz.

Speed-Dating ist insofern etwas anders, als dass das erste Treffen von Angesicht zu Angesicht statt aus der Sicherheit eines Computerstuhls im Internet stattfindet. Speed-Dating beginnt normalerweise mit der Anmeldung für einen Standort. Ort, Datum und Uhrzeit werden vom Speed-Dating-Koordinator festgelegt. Normalerweise findet es in einem Restaurant oder einer Bar statt, einem Ort, an dem Alkohol ausgeschenkt wird, um die Nerven der Teilnehmer zu beruhigen!

Vor Beginn der Datierung füllen Daten ein Informationsprofil aus und erhalten eine Nummer. „Meetings“ sind schnell, normalerweise auf jeweils fünf Minuten oder weniger begrenzt. Während dieser Zeit stellen sich die Daten gegenseitig Fragen und versuchen, die wichtigen Fakten über die Person auf der anderen Seite des Tisches zu erfahren. Wenn die Glocke läutet, wechseln die Männer (normalerweise) an einen anderen Tisch und das nächste Date steht an. Sobald alle Daten vorgestellt wurden, endet die offizielle Veranstaltung und die Leute gehen oder fangen an, sich zu vermischen.

Der Vorteil dieser Methode des Datings besteht darin, die Grundlagen von jedem im Raum zu kennen und in einen Pool von Singles einzutauchen, die ebenfalls jemanden treffen möchten. Es entlastet den Druck der Daten im Raum ein wenig. Am Ende des Treffens geben die Teilnehmer dem Organisator eine Liste mit Personen, die sie gerne wiedersehen würden. Diese Listen werden verglichen und die Kontaktdaten werden den Teilnehmern mitgeteilt, wenn beide Parteien zu einem „zweiten“ Treffen bereit sind. An diesem Punkt ist es an den Daten, Kontakt aufzunehmen und mit traditionellen Dating-Methoden fortzufahren.

Obwohl sich die Zeiten geändert haben, ist das Endergebnis dasselbe. Wir wollen jemanden treffen und unser Leben mit ihm teilen. Es kann schwierig sein, die Zeit dafür zu finden, aber Speed-Dating und Online-Dating geben uns einen Vorteil. Wir können in kurzer Zeit viele potenzielle Partner treffen, und dann liegt es an uns, diejenigen zu verfolgen, die wir weiter sehen möchten. Wenn Sie an einer Verabredung interessiert sind, aber keine Zeit haben, jemanden zu treffen, sollten Sie eine dieser Verabredungsmethoden ausprobieren.


Source by Sonia Fischer

Partnersuche im 21. Jahrhundert
Nach oben scrollen